Damen 50

Sommersaison 2021

wir hatten uns bereits 2020 entschieden, wieder als 6er – Mannschaft anzutreten. Das bedeutet eine Rückstufung in die Bezirksoberliga; verbunden damit sind allerdings auch endlich wieder kürzere Wege. Wir sind für 2021 hoch motiviert und freuen uns auf eine erfolgreiche und schöne Sommersaison 2021.

Damen 50 - 2020
v.l. Christiane Peschke, Nicola Bukovec, Moni Roth, Claudia Kretschmer, Geli Steiner, Elke Gebhard, Siegrid Weishaupt. Es fehlen: Britta Peter und Sylvia Wolkenstein

Wintersaison 2020/21

Gemeinsam mit den Damen 40 haben wir wieder eine Winterrunde gemeldet und freuen uns schon sehr auf die Wettkämpfe in der Halle.

  • Samstag, 21.11.2020 um 17:00 Uhr in Jungingen
  • Samstag, 19.12.2020 um 10:00 Uhr in Langenargen gegen SSV Ulm
  • Samstag, 23.01.2021 um 14:00 Uhr in Langenargen gegen Bergatreute
  • Samstag, 13.02.2021 um 17:00 Uhr in Mengen

 

Sommersaison 2020

Coronabedingt und durch den späten Start haben wir in der Sommersaison auf eine Mannschaftsmeldung verzichtet. Elke Franz-Gebhard und Christiane Peschke haben dann in der WTB-Pokalrunde der Damen 60 den Sieg erreicht.

Christiane Peschke, Elke Franz-Gebhard und die Damen von Münklingen/Merklingen

Nicola Bukovec hat mit Isabel Bauer aus unserer Damen -30 – Mannschaft bei den Damen 40 in der Pokalrunde die Nebenrunde siegreich abgeschlossen.

 

Sommersaison 2019

In der letzten Saison haben wir den Klassenerhalt in der Oberliga geschafft.
Die Mannschaft ist personell unverändert geblieben. Wir spielen seit 2018 in einer 4 er Mannschaft. Es spielen Christiane Peschke, Elke Franz-Gebhard, Claudia Kretschmer, Moni Roth, Siegrid Weishaupt, Geli Steiner und Britta Peter. Mit einem Tenniscamp in Ägypten und Südtirol sind die Damen auf einem guten Weg in die Saison 2019.

vlnr. vorne: Siegrid Weishaupt, Elke Franz-Gebhard, Claudia Kretschmer; hinten: Britta Peter, Christine Peschke, Moni Roth, Geli Steiner.

Sommersaison 2017

Im letzten Jahr aufgestiegen spielen die Damen 50 in der höchsten Klasse aller TCL-Mannschaften. Personell ist das Team im Wesentlichen gleich geblieben. Man ist sich bewußt, dass in der neuen Liga ein schärferer Wind weht und man alles wird geben müssen, um den Klassenerhalt zu schaffen. In der Gruppe sind nur 4 Mannschaften, von denen eine absteigen muss.

Sommersasion 2016 – Aufstieg in die Oberliga

 

vlnr: Annemone Pongratz, Moni Roth, Karin Dostal, Elke Franz-Gebhard, Christiane Peschke,
Claudia Kretschmer, Britta Peter, Angelika Steiner, Siegrid Weishaupt; vorne Trainer Mehdi Benarbi

Sommersaison 2016

Seit Jahren spielt die Mannschaft der Damen 50 in der recht anspruchsvollen Verbandsliga. Ebenso wurde auch dieses Jahr wieder die Vorbereitung auf eine gute Saison mit einem Trainingslager in der Türkei begonnen. Das freundschaftliche Miteinander, die Spielfreude und ein ständiges Training sind die Basis für ihren Erfolg. Das Saisonziel 2016 ist der Klassenerhalt. Mittlerweile fühlt man sich nämlich in dieser Leistungsklasse recht wohl und hofft, auch weiterhin mithalten zu können.

Beim Training in Manavgat – es fehlen Karin Dostal und Anemone Pongratz.