Spielregeln Beachtennis

 

Allgemein:

Das Feld
  • Spielfeld: Rechteck 16 x 8m
  • Netz: Seil oder Metallkabel (max. Durchmesser 0,8 cm)
  • Netzhöhe in der Mitte: 1,70m – 1,85 m
  • Seitenlinienbreite: 2,5cm – 5cm
  • Grundlinienbreite; bis 10cm cm.
Bälle
  • Drucklose, orangene Bälle (»ITF Approved Tennis Balls & Classified Court Surfaces« , Stage 2)
Schläger
  • (Paddles-) Maße: 50cm Länge, 26cm Breite, 38mm Profilbreite
  • Schlagfläche: muss flach sein und kann fein oder rau sein; darf nicht länger als 30cm und breiter als in der Länge und 26 cm in der Breite sein.
Wechsel der Spielfeldseiten
  • Nach jedem ungeraden Spiel
  • Im Tie-Break nach jeweils 4 Punkten
Ausführung des Aufschlags
  • Spieler darf irgendwo hinter der Grundlinie stehen.
  • kein 2. Aufschlag.
  • Im Mixed darf der Mann nur Aufschläge von unten durchführen.

 

Grundsatzregeln für die Beachtennisanlage des TC Langenargen:

 

  • Aktivitäten beim Beachtennis dürfen den Regelbetrieb (Mannschaftsspiele) des TC Langenargen nicht beeinflussen/stören:
    • Spielzeiten auf der Beachtennisanlage finden außerhalb der Mannschaftsspielzeiten der Tenniswettbewerbe statt
  • Die Beachtennisplätze dienen insbesondere dem Beachtennissport. In Ausnahmefällen können auch andere Sportarten wie Beachvolleyball, Beachringtennis etc., ausgeübt werden. Gespielt wird grundsätzlich barfuß oder mit Beachschuhen.
  • Die Anlage darf nur von TCL Mitgliedern und ihren Gästen genutzt werden. 
  • Nichtmitglieder können nur durch Beitritt (mind. passive Mitgliedschaft) den Beachtennisplatz nutzen
  • Gründungssponsoren haben dabei Spielvorrecht
  • Im 1. Schritt wird es keine offizielle Platzbelegung geben, da das Spiel auf Gemeinschaft ausgelegt ist (kann aber unter Umständen zukünftig mit einer separaten Platzbelegung geregelt werden)
  • Der Platz ist pfleglich zu behandeln und nach Gebrauch abzudecken, ggf. große Unebenheiten auszugleichen (rechen)

 

Verbote:

Verboten sind:

  • Glasflaschen und Trinkgläser und sonstige spitze oder scharfe Gegenstände, die Verletzungen verursachen könnten
  • Tiere
  • sich mit dem Körpergewicht ans Netz zu hängen