Herren 30 2

Sommersaison 2019

Die Herren 30/2 starten nach dem 2. Platz im Vorjahr wieder in der Bezirksklasse. In unveränderter Besetzung geht es Anfang Mai zur Saisonvorbereitung erneut nach Mallorca, bevor am 12. Mai das erste der vier Verbandsspiele ausgetragen wird.
Ob man auch dieses Jahr oben mitspielen kann, wird sich zeigen. Ein Großteil der Mannschaft könnte bereits bei den Herren 40 bzw. Herren 50 mitspielen, während sich die anderen Mannschaften mit immer mehr „Nachwuchs“ aus den Aktivmannschaften verstärken.
Nichtsdestotrotz freut sich die Mannschaft auf die anstehende Freiluftsaison. Mit zusätzlichen Teamevents auf und außerhalb des Tennisplatzes ist die Saison bestens geplant.
Gemeldet sind Andreas Springer, Daniel Lanz, Ralf Hauser, Gregor Stehle, Markus Dillmann, Jochen Beck, Markus Jäger, Robin Semenik , Willi Joos, Jens Hörmann & Reiner Steck.

 

Sieger Hallenturnier Herren 30/2 2019

Hinten von links: Willi Joos, Markus Jäger, Ralf Hauser, Andreas Springer, Daniel Lanz
Vorne von links: Jochen Beck, Markus Dillmann, Gregor Stehle, Reiner Steck

Sommersaison 2018

Die H30/2 Mannschaft verbrachte das lange Wochenende zum 01 Mai wieder auf Mallorca im Trainingslager. Neben täglichem Tennistraining stand auch Teamfindung und Konditionstraining ☺ auf dem Programm. Alle sind sich einig dass dies fürs nächste Jahr wieder fest eingeplant wird.

Da die Saison der H30/2 in der Bezirksklasse erst am 24.06.18 beginnt und man in einer 5 er Gruppe nur 4 Spiele zu bestreiten hat, sowie die Mannschaft auf nahezu 20 Spieler angewachsen ist, wird es keinen Spielermangel geben. Man will wieder oben mitmischen und wie im letzten Jahr um den Aufstieg mitspielen. Im Vordergrund stehen weiterhin der Spaß sowie viele Mannschaftsinterne Events, Freundschaftsturniere und Aktivitäten auch außerhalb des Tennisplatzes.

Ein erstens Freundschaftspiel gegen Bermatingen wurde ebenfalls am 21.04. bereits bestritten. Es wurden 8 Einzel und 4 Doppel gespielt. Im Einzel konnten nur Willi Joss auf Pos. 7, Rainer Steck auf 8 und Ralf Hauser auf Pos. 1 ihre Matches gewinnen. Im Doppel holten Schätzle/ Hauser noch das 1er Doppel für den TCL so dass am Ende Bermatingen mit 8:4 das Turnier für sich entscheiden konnte. Das nächste Tunier gegen Bermatingen wurde schon für den Herbst in heimischer Halle angesetzt.

Sommersaison 2017

Die erst letztes Jahr neu gegründete Mannschaft der H30/2 will sich in der Saison 2017 im vorderen Feld der Tabelle wieder finden. Mit einem internen Vorbereitungsturnier ist man am vergangenen Samstag auf heimischer Anlage in die Sandplatz – Saison gestartet. Mittlerweile haben sich weitere Hobbyspieler der neuen Mannschaft angeschlossen . Somit kann auf stolze 17 Spieler zwischen 33 und 47 Jahren zurückgegriffen werden. Neu ausgerüstet mit Mannschaftstrikots vom Sponsor „artfliesen “ aus Lindau ist man bestens gerüstet für den Rundenbeginn am Sonntag 14.05.17 auf eigener Anlage. Auch außerhalb des Tennisplatzes sind in 2017 wieder weitere Aktivitäten wie Bergwanderungen, Fahrradtouren und weitere Teamevents geplant. Interessierte Spieler melden sich bei Mannschaftsführer Ralf Hauser unter Hauser.ralf@googlemail.comDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“>

Das Bild zeigt die Mannschaft der H30/2 in den neuen gesponserten Team Trikots von „artfliesen“.
von links : Markus Jäger, Jens Hörmann, Nicola Tortorelli, Philipp Appelmann, Andres Springer, Ralf Hauser,
Markus Dillmann, Robin Semenik. Es fehlt Daniel Lanz .

Sommersaiosn 2016

Leider konnten die Herren 40 nach ihrem Abstieg in die Bezirksoberliga wegen Spielermangels keine Mannschaft für die Saison 2016 stellen. Man entschied man sich deshalb, eine zweite H30 Mannschaft zum Spielbetrieb anzumelden. Mit einigen Neuzugängen, Neumitgliedern und Rückkehrern formierte sich bald eine komplett neue Mannschaft, die mittlerweile auf 15 Spieler angewachsen ist. Zum Kennenlernen und zur Saisonvorbereitung fand bereits ein internes Hallenturnier mit anschließender Schlagerparty, sowie Anfang Mai ein Trainingslager auf Mallorca statt. Saisonziel ist ein Platz im Mittelfeld.

Von links: Daniel Lanz, Markus Dillmann, Rainer Steck, Ralf Hauser(MF) , Markus Jäger, Philipp Appelmann,
Jens Hörmann.
Es fehlen: Manfred Detsch, Vladimir Bucher, Wolfgang Markert, Wolfgang Miller, Andreas Springer, Nicola Tortorelli, Robin Semenik, Wilhelm Joos.

Sommersaison 2019

Die Herren 30/2 starten nach dem 2. Platz im Vorjahr wieder in der Bezirksklasse. In unveränderter Besetzung geht es Anfang Mai zur Saisonvorbereitung erneut nach Mallorca, bevor am 12. Mai das erste der vier Verbandsspiele ausgetragen wird.
Ob man auch dieses Jahr oben mitspielen kann, wird sich zeigen. Ein Großteil der Mannschaft könnte bereits bei den Herren 40 bzw. Herren 50 mitspielen, während sich die anderen Mannschaften mit immer mehr „Nachwuchs“ aus den Aktivmannschaften verstärken.
Nichtsdestotrotz freut sich die Mannschaft auf die anstehende Freiluftsaison. Mit zusätzlichen Teamevents auf und außerhalb des Tennisplatzes ist die Saison bestens geplant.
Gemeldet sind Andreas Springer, Daniel Lanz, Ralf Hauser, Gregor Stehle, Markus Dillmann, Jochen Beck, Markus Jäger, Robin Semenik , Willi Joos, Jens Hörmann & Reiner Steck.

Sieger Hallenturnier Herren 30/2 2019

Sommersaison 2018

Die H30/2 Mannschaft verbrachte das lange Wochenende zum 01 Mai wieder auf Mallorca im Trainingslager. Neben täglichem Tennistraining stand auch Teamfindung und Konditionstraining ☺ auf dem Programm. Alle sind sich einig dass dies fürs nächste Jahr wieder fest eingeplant wird.

Da die Saison der H30/2 in der Bezirksklasse erst am 24.06.18 beginnt und man in einer 5 er Gruppe nur 4 Spiele zu bestreiten hat, sowie die Mannschaft auf nahezu 20 Spieler angewachsen ist, wird es keinen Spielermangel geben. Man will wieder oben mitmischen und wie im letzten Jahr um den Aufstieg mitspielen. Im Vordergrund stehen weiterhin der Spaß sowie viele Mannschaftsinterne Events, Freundschaftsturniere und Aktivitäten auch außerhalb des Tennisplatzes.

Ein erstens Freundschaftspiel gegen Bermatingen wurde ebenfalls am 21.04. bereits bestritten. Es wurden 8 Einzel und 4 Doppel gespielt. Im Einzel konnten nur Willi Joss auf Pos. 7, Rainer Steck auf 8 und Ralf Hauser auf Pos. 1 ihre Matches gewinnen. Im Doppel holten Schätzle/ Hauser noch das 1er Doppel für den TCL so dass am Ende Bermatingen mit 8:4 das Turnier für sich entscheiden konnte. Das nächste Tunier gegen Bermatingen wurde schon für den Herbst in heimischer Halle angesetzt.

Sommersaison 2017

Die erst letztes Jahr neu gegründete Mannschaft der H30/2 will sich in der Saison 2017 im vorderen Feld der Tabelle wieder finden. Mit einem internen Vorbereitungsturnier ist man am vergangenen Samstag auf heimischer Anlage in die Sandplatz – Saison gestartet. Mittlerweile haben sich weitere Hobbyspieler der neuen Mannschaft angeschlossen . Somit kann auf stolze 17 Spieler zwischen 33 und 47 Jahren zurückgegriffen werden. Neu ausgerüstet mit Mannschaftstrikots vom Sponsor „artfliesen “ aus Lindau ist man bestens gerüstet für den Rundenbeginn am Sonntag 14.05.17 auf eigener Anlage. Auch außerhalb des Tennisplatzes sind in 2017 wieder weitere Aktivitäten wie Bergwanderungen, Fahrradtouren und weitere Teamevents geplant. Interessierte Spieler melden sich bei Mannschaftsführer Ralf Hauser unter Hauser.ralf@googlemail.comDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“>

Das Bild zeigt die Mannschaft der H30/2 in den neuen gesponserten Team Trikots von „artfliesen“.
von links : Markus Jäger, Jens Hörmann, Nicola Tortorelli, Philipp Appelmann, Andres Springer, Ralf Hauser,
Markus Dillmann, Robin Semenik. Es fehlt Daniel Lanz .

Sommersaiosn 2016

Leider konnten die Herren 40 nach ihrem Abstieg in die Bezirksoberliga wegen Spielermangels keine Mannschaft für die Saison 2016 stellen. Man entschied man sich deshalb, eine zweite H30 Mannschaft zum Spielbetrieb anzumelden. Mit einigen Neuzugängen, Neumitgliedern und Rückkehrern formierte sich bald eine komplett neue Mannschaft, die mittlerweile auf 15 Spieler angewachsen ist. Zum Kennenlernen und zur Saisonvorbereitung fand bereits ein internes Hallenturnier mit anschließender Schlagerparty, sowie Anfang Mai ein Trainingslager auf Mallorca statt. Saisonziel ist ein Platz im Mittelfeld.

Von links: Daniel Lanz, Markus Dillmann, Rainer Steck, Ralf Hauser(MF) , Markus Jäger, Philipp Appelmann,
Jens Hörmann.
Es fehlen: Manfred Detsch, Vladimir Bucher, Wolfgang Markert, Wolfgang Miller, Andreas Springer, Nicola Tortorelli, Robin Semenik, Wilhelm Joos.